x
Webübersicht

Lufttexturierung

Die mittels einer Luftdüse verwirbelten Garne weisen einen voluminösen, unelastischen Charakter auf.
Durch die Luftverwirbelung entsteht ein widerstandsfähiges Garn mit natürlichem Aussehen.
Lufttexturierte Garne finden aufgrund der charakteristischen Eigenschaften ihren Einsatz im Heimtex- und Sportswear-Bereich, aber auch in technischen Anwendungen.

Prinzip

Die Kräuselung entsteht durch den Rücksprung nach der luft-mechanischen Verformung (AirJet Düse).
Lufttexturierte Garne können nachfixiert werden, wobei sich die Kräuselstabilität erhöht und der Schrumpf vermindert.
Diese Garne sind dimensionsstabil, knitter- und pillingarm und weisen eine hohe Schiebefestigkeit aus.
Das natürliche, baumwollartige Aussehen zeichnet ein lufttexturiertes Garn aus.

News